Finanzielle Unterstützung durch das Deutsche Kinderhilfswerk

News

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt mit seinen verschiedenen Förderfonds Kinder- und Jugendprojekte angepasst an die Bedarfe in der Corona Krise.

Ziel der Förderfonds ist die Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen unter dem Beteiligungsaspekt. Nun reagiert das Deutsche Kinderhilfswerk auf die aktuellen Bedarfe in der Corona-Krise und stellt sein Förderprogramm für Kinder- und Jugendprojekte um.

Die Umstellung des Förderprogramms betrifft folgende Punkte:

  • Die Antragsfristen für die Fonds sind aufgehoben, Anträge können laufend eingereicht und flexibel bewilligt werden
  • Insbesondere werden Projekte im digitalen Raum gefördert.
  • Antragssteller*innen sollten in der Projektbeschreibung ihren erhöhten Finanzierungsbedarf in Bezug auf die aktuelle Situation darstellen.
  • Die Leit- und Richtlinien der Themenfonds gelten nach wie vor.

Die Anmeldung erfolgt über das Antragsformular.

Kontakt

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger Straße 116-118 | 10117 Berlin
Tel.: (030) 308 69 30
E-Mail: dkhw@dkhw.de
Web:  www.dkhw.de

Quelle: www.jissa.de (30.04.2020)