Bewerbungsstart für den Förderpott Ruhr

News

Das Stiftungsnetzwerk Ruhr fördert engagierte Menschen, gemeinnützige Organisationen, Initiativen, Vereine und Projekte mit einer Förderung bis zu einer Höhe von 5.000 Euro.

Ausgezeichnet und finanziell unterstützt werden Ideen und Projekte, die Bewohner*innen für den eigenen Stadtteil initiieren oder bereits erfolgreich umsetzen. Gefördert wird innerhalb von drei Jahren (2020-2022) um Menschen und Initiativen in den Quartieren des Ruhrgebietes zu unterstützen.

Zweimal jährlich entscheidet eine Jury über Bewerbungen und zeichnet gelungene Ansätze aus.

Um Förderung können sich bewerben

  • Gruppen ab drei Personen (ohne rechtlichen Organisationsgrad)
  • Nachbarschaftsinitiativen (ohne rechtlichen Organisationsgrad)
  • Steuerbegünstigte operativ tätige Körperschaften, wie z.B. Vereine, Verbände, Stiftungen, Gesellschaften, Kirchengemeinden

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular.

Kontakt

Ehrenamt Agentur Essen e.V.
Dorotheenstr. 3 | 45130 Essen
Tel.: (0201) / 839 149 87
E-Mail: foerderfonds-demokratie@mitarbeit.de
Web:  www.foerderpott.ruhr

Quelle: www.foerderpott.ruhr (18.02.2020)